HP Quality Center

TERMINE AUF ANFRAGE

IN-HOUSE SEMINAR

Wir bieten diesen Kurs ganzjährig als Seminar bei Ihnen vor Ort an. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie Interesse haben.

Gerne senden wir Ihnen ein Angebot für Ihren Wunschtermin und Wunschort zu, wenn Sie Ihre Daten in das nebenstehende Formular eintragen. Vielen Dank!



ÖFFENTLICHES SEMINAR

Öffentliche Kurse stellen wir nachfragebedingt zusammen. Sollten Sie über neue Termine benachrichtigt werden wollen, tragen Sie sich bitte in das nebenstehende Formular ein. Sie bekommen dann eine E-Mail, sobald neue Termine für diesen Kurs veröffentlicht werden.

Selbstverständlich informieren wir Sie so frühzeitig, dass Sie sich den Frühbucherrabatt sichern können.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kursdetails

 

Zielgruppe

Diesen auch auf individuelle Aufgabenstellungen angepasste Workshop bieten wir für den raschen, produktiven Einsatz des HP Quality Centers (QC) an. Du erwirbst umfassende Toolkenntnisse des HP Quality Centers.

Dein Nutzen

Nach dem 2-tägigen Kurs bist Du in der Lage:

  • Dein Testprojekt individuell zu konfigurieren
  • Anforderungsdaten als Testdaten weiterzuverwenden
  • einen zentralen Zugriffspunkt für Testdaten zu schaffen
  • effiziente Testfallerstellung zu praktizieren
  • festgestellten Probleme effizient Lösungen zuzuführen
  • jederzeit Qualitätsaussagen zu treffen

Seminarinhalte

  • Allgemeines zum Aufbau und zur Architektur
  • Wie die Module im Einzelnen aufgebaut sind und wie diese verwendet werden:
  • Release Modul – Erstellen von Releases und Cycles, Interpretieren der Graphen
  • Requirement Modul – Anlegen von Requirements, sinnvoller Inhalt von Requirements, risikobasierter Ansatz, Verknüpfen von Requirements mit Releases und Cycles, u. v. m.
  • Business Process Testing Modul (falls lizenziert) – Anlegen von manuellen Business Components, Vorteile bei Verwendung der Components
  • Testplan Modul – Anlegen von manuellen Testfällen und Teststeps, Parameter in Teststeps, Versuch der Modularisierung (wenn Business Process Testing dann auch Erstellen von Testfällen mit Business Components), Verknüpfen von Testfällen mit Requirements, u. v. m.
  • Testlab Modul – Erstellen und Verteilen von Testsets, Setzen von Abhängigkeiten zwischen Testfällen, Durchführen von manuellen Testfällen, Resultate interpretieren, Abdeckungsanalyse im Requirement Modul, u. v. m.
  • Defect Modul – Erstellen von Defects, Bearbeiten von Defects, Workflow, u. v. m.
  • Auswertungen – Reports, Graphs, Document Generator, Excel Report
  • Allgemeines – Export und Import von Daten, Anhänge, Filter, u. v. m.
  • Customizing – zusätzliche Attribute, Wertelisten, Requirementtypen, Benutzer und Gruppenzugehörigkeit, u. v. m.

Leistungen

Der Seminarpreis beinhaltet folgende Leistungen:

Wir wissen, dass Du am besten lernen kannst, wenn Du Dich wohlfühlst! Daher bekommst Du nicht nur frisches Wissen, sondern auch eine Rundum-Verpflegung und -Betreuung, wenn Du bei uns bist. Versprochen.

In unseren hellen Räumen bieten wir Dir:

  • maximal 9 weitere Kursteilnehmer
  • einen gedruckten Satz der Schulungsunterlagen
  • eine gedruckte Teilnahmebestätigung
  • frische Pausenverpflegung, ausgewogene Nervennahrung, leckeres Mittagessen
  • warme und kalte Getränke
  • free WiFi in unseren regulären Trainingslocations

 

 

HP Quality Center training

 

Ihre Ansprechpartner

Alexandra Michalak

Phone: +49 (0)30 74 76 28-0
Fax: +49 (0)30 74 76 28-99

» Schreiben Sie per E-Mail

Madeleine Griep

Phone: +49 (0)30 74 76 28-0
Fax: +49 (0)30 74 76 28-99

» Schreiben Sie per E-Mail