IREB ® Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation Level

Verfügbare Termine

F Frühbucherrabatt G Termingarantie    B Bildungsurlaub    Wichtiger Hinweis Alle unsere Kurse finden ab 3 Teilnehmern garantiert statt
  Datum Ort Trainer Sprache Preis (ohne MwSt)  
  12.06.2017 – 14.06.2017 Berlin Deutsch 1.170,00 € Anmelden
  07.08.2017 – 09.08.2017 Berlin Deutsch 1.053,00 € F
1.170,00 €
Anmelden
  09.10.2017 – 11.10.2017 Stuttgart Deutsch 1.053,00 € F
1.170,00 €
Anmelden
  01.11.2017 – 03.11.2017 Berlin Englisch 1.053,00 € F
1.170,00 €
Anmelden
  11.12.2017 – 13.12.2017 Frankfurt/Main Deutsch 1.053,00 € F
1.170,00 €
Anmelden

Kursdetails

Zielgruppe

  • Anforderungsmanager
  • Fachkonzeptautoren
  • Projektmanager
  • Qualitätsmanager
  • Software-Tester
  • Software-Entwickler

Dein Nutzen

Die Disziplin des Requirements Engineering (erheben, dokumentieren, prüfen und verwalten) stellt die Basis jeglicher Software-Entwicklung dar. Studien bestätigen, dass rund die Hälfte aller Projekte auf Grund fehlerhafter oder unvollständiger Anforderungsdefinitionen scheitern. Eine hohe Qualität der Anforderungen und der Prozesse, die zu ihrer Identifikation und Erhebung notwendig sind, sind wichtige Bausteine auf dem Weg zum erfolgreichen Projektabschluss. Lückenhafte und inkonsistente Fachdokumente machen Verifikation und Validierung sehr schwierig und lassen Raum für Spekulationen, die nicht im Interesse des Auftraggebers liegen. Umso wichtiger ist es, diesen Projektabschnitt effizient und effektiv vorzubereiten und durchzuführen. Eine gute Ausbildung der Mitarbeiter ist hierfür unabdingbar.

Das Seminar „IREB Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation Level“ vermittelt Dir die wichtigsten Verfahren und Methoden, mit denen Du Anforderungen identifizieren, erfassen und verwalten kannst. Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars kannst Du in Deinen Projekten die erlernten Techniken anwenden und somit entscheidend zum gemeinsamen Projekterfolg beitragen.

Schulungsinhalte

Der Kurs orientiert sich am Lehrplan des International Requirements Engineering Board (IREB).

Folgende Themen werden u.a. behandelt:

  • Allgemeine Grundlagen des Requirements Engineering
  • Scope, Kontext und Schnittstellen
  • Anforderungsarten und Beschreibung
  • Anforderungsdokumente
  • Anforderungen gestalten
  • Anforderungen verwalten
  • Werkzeuge

Voraussetzungen

Praktische Projekterfahrung in IT-Projekten bspw. als Projektmanager, Entwickler, Tester oder Analytiker; analytisches Denkvermögen; erste Erfahrungen im Umgang mit Anforderungen wären wünschenswert.

 Leistungen

Der Seminarpreis beinhaltet folgende Leistungen:

Wir wissen, dass Du am besten lernen kannst, wenn Du Dich wohlfühlst! Daher bekommst Du nicht nur frisches Wissen, sondern auch eine Rundum-Verpflegung und -Betreuung, wenn Du bei uns bist. Versprochen.

In unseren hellen Räumen bieten wir Dir:

  • maximal 9 weitere Kursteilnehmer
  • einen gedruckten Satz der Schulungsunterlagen
  • eine gedruckte Teilnahmebestätigung
  • frische Pausenverpflegung, ausgewogene Nervennahrung, leckeres Mittagessen
  • warme und kalte Getränke
  • free WiFi in unseren regulären Trainingslocations

Zertifizierungsprüfung

Im Anschluss an das Seminar kann auf Wunsch die Prüfung zum „Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation Level“ nach IREB abgelegt werden. Die Gebühren für Organisation und Durchführung der Prüfung in Höhe von 250,- €/je Teilnehmer*  zzgl. MwSt. werden dann zusammen mit der Schulungsgebühr in Rechnung gestellt. Wir gehen bei der Kursanmeldung davon aus, dass Du an der Prüfung teilnimmst. Wenn nicht, teile uns dies bitte schon bei Deiner Buchung mit.

*Der Rabatt auf die Prüfungsgebühr durch ASQF-Mitgliedschaft kann nur berücksichtigt werden, wenn die jeweilige Mitgliedsnummer bis 14 Tage vor Kursbeginn mitgeteilt wird. Wiederholungsprüfungen müssen ebenfalls bis 14 Tage vor Kursbeginn als solche ausgewiesen werden.

Trainer

Alle Trainer von Díaz & Hilterscheid haben eine langjährige Lehrerfahrung in diversen Bereichen und verfügen zusätzlich als Unternehmensberater über fundiertes Praxiswissen in kleinen wie in Groß-Projekten.

Ihre Ansprechpartner

Alexandra Michalak

Phone: +49 (0)30 74 76 28-0
Fax: +49 (0)30 74 76 28-99

» Schreiben Sie per E-Mail

Madeleine Griep

Phone: +49 (0)30 74 76 28-0
Fax: +49 (0)30 74 76 28-99

» Schreiben Sie per E-Mail